DGZI „Implant Dentistry Award“ 2020 & Digitale Poster-Präsentation

Die Deutsche Gesellschaft für Zahnärztliche Implantologie (DGZI) verleiht anlässlich des 3. Zukunftskongresses für die zahnärztliche Implantologie/50. Internationaler Jahreskongress der DGZI am 6. und 7. November 2020 in Bremen ihren „Implant Dentistry Award“. Prämiert werden wissenschaftliche Arbeiten in Form von Postern, die internetbasiert präsentiert werden. Der DGZI „Implant Dentistry Award“ stellt die höchste Auszeichnung einer wissenschaftlichen Leistung durch die DGZI dar. In 2020 erhalten die drei Bestplatzierten Preise in Höhe von insgesamt 5.000 Euro. Aufgerufen sind junge Wissenschaftler und Studenten ebenso wie Praktiker und Zahntechniker.  

Mit der Digitalen Poster-Präsentation (DPP) verfügt die DGZI über die in dieser Form innovativste Präsentationsform. Diese Art der Präsentation ist einmalig und unterscheidet sich damit durch Internetanbindung und Interaktivität grundlegend von den derzeit national wie international angebotenen sogenannten „digitalen“ Poster-Präsentationen. Die Teilnehmer können sich in der „DPP-Lounge“ die Poster an Poster Presentern oder an speziellen Arbeitsplätzen mit Touchscreens anschauen. Da die Poster internetbasiert sind, ist es natürlich auch möglich, sich die Poster über Smartphones oder Tablets anzuschauen, damit sind diese über ein Inhaltsverzeichnis oder die Suchfunktion schnell zu finden. Jedes Poster verfügt über ein eigenes Media-Center für Bilder und Videos. Diese lassen sich zudem in besonderer Qualität darstellen. Die DPP-Lounge ist über den gesamten Kongresszeitraum geöffnet, bzw. können die Poster vor, während und auch nach dem Kongress digital angesehen werden. Die Präsentation der Poster durch die Autoren erfolgt an den Poster Presentern. Die Siegerposter werden am zweiten Kongresstag im Mainpodium vorgestellt und prämiert.

Alle interessierten Zahnärztinnen und Zahnärzte wie auch Zahntechniker können ihre Arbeiten anmelden und nach kurzer Prüfung und Freigabe durch den wissenschaftlichen Beirat eigenständig im DPP-Portal hochladen bzw. einpflegen. Die Arbeit kann von einem Autor oder einer Autorengruppe verfasst sein.

Unter den Poster-Autoren wählt eine Fachjury die Preisträger für den „Implant Dentistry Award“ der DGZI. Die Preisträger stellen ihre Poster am Samstag, den 7.11.2020 von 11.15 bis 11.45 Uhr im Mainpodium des 3. Zukunftskongresses vor und werden dort auch prämiert. Neben den drei Siegerpostern werden auch die Plätze 4 bis 10 im Podium gewürdigt und erhalten eine Urkunde.

Alle prämierten Poster werden im Anschluss im Implantologie Journal mit Autor, Thema und dem entsprechenden Link publiziert und sind auch nach dem Kongress auf www.DGZI.de abrufbar.

Eine Teilnahme aller Einreicher am Kongress ist obligatorisch. Hierfür übernimmt die DGZI die Kongressgebühr und die Tagungspauschale, was einer Einladung zum Kongress gleichkommt. Bei Nichtteilnahme erfolgt keine Prämierung, ein Ersatzteilnehmer ist nicht vorgesehen.

Interesse?

Die Einreichung ist hier ONLINE möglich.

Sobald das DPP-Portal online ist, erhalten Sie Nachricht von uns.

Eine anderweitige Form der Einreichung als diese ist nicht vorgesehen.

Internationale Partner der DGZI

  ISOI
International Society of Implantology
AAID
American Academy of Implant Dentistry
FDCU
Faculty of Dentistry - Cairo University
AO
Academy of Osseointegration
GIGIP
Gesellschaft für Implantologie und Gewebeintegrierte Prothetik
IAUSI
International Academy for Ultrasonic Surgery and Implantology
APPDU
Charkow (Ukraine)
GLPD
Georgian League of Implantology Professional Development
SOIA
Sudanese Oral Implantology Association Universität Agadir, Marokko

Publikationen

Implantologie Journal

implants (english)

Kongresse

51. Internationaler Jahreskongress der DGZI in Berlin
51. Internationaler Jahreskongress der DGZI in Berlin