Neuer DGZI Präsident Prof. Dr. Heiner Weber, Tübingen

Auf der ordentlichen Mitgliederversammlung der DGZI am 3.Oktober 2013 und somit am Vortag des 43. Internationalen Jahreskongresses der DGZI, konnte der gesamte Vorstand in allen Geschäftbereichen eine überaus positive Bilanz der Arbeit des vergangenen Jahres ziehen.

Neben den Berichten über die Finanzen, die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit aber auch die neue , innovative Fortbildungskonzepte des Verbandes und den kommenden Jahreskongress stand die Wahl eines neuen Präsidenten. Hier stellte sich der Tübinger Universitätsprofessor Prof. Dr. Heiner Weber den anwesenden DGZI Mitgliedern, die ihn bei der Wahl einstimmig zum neuen Präsidenten der traditionsreichen implantologischen Fachgesellschaft wählten. Dr. Roland Hille, Vizepräsident der DGZI, dankte dem scheidenden Präsidenten Prof. Dr. Dr. Palm im Namen des gesamten Vorstandes und aller Mitglieder für seine Arbeit, seinen Enthusiasmus und seinen Ideenreichtum in den letzten drei Jahren. Die DGZI Mitglieder gratulieren dem neuen Präsidenten und wünschen Prof. Weber für seine Arbeit viel Erfolg!

Internationale Partner der DGZI

  ISOI
International Society of Implantology
AAID
American Academy of Implant Dentistry
FDCU
Faculty of Dentistry - Cairo University
AO
Academy of Osseointegration
GIGIP
Gesellschaft für Implantologie und Gewebeintegrierte Prothetik
IAUSI
International Academy for Ultrasonic Surgery and Implantology
APPDU
Charkow (Ukraine)
GLPD
Georgian League of Implantology Professional Development
SOIA
Sudanese Oral Implantology Association Universität Agadir, Marokko

Publikationen

Implantologie Journal

implants (english)

Kongresse

3. Zukunftskongress für die zahnärztliche Implantologie/Visions in implantology
3. Zukunftskongress für die zahnärztliche Implantologie/Visions in implantology